owlogo2

OST-WEST Logistic Netzwerk GmbH

Gütertransporte

Unser Angebot

Unser Unternehmen

Das Unternehmen OST-West Logistic Netzwerk GmbH, zu deren Konzern auch die Tochtergesellschaften OST-West Logistic Ukraine sowie IMT Express Russland zählen, gehört zu den fortschrittlichsten und kompetentesten Logistikunternehmen in Osteuropa. OST-West Logistic Netzwerk GmbH verfügt über einen umfassenden, modernste Standrads entsprechenden Güterwagenbestand (Baujahre 2012-2014), welcher zudem beständig ausgeweitet wird. Damit ist Gesellschaft in der Lage, intensiv im Industrieverkehr der Ukraine, der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS), des Baltikums, Ungarns sowie Polens präsent zu sein. Die Gesellschaft OST-West Logistic Netzwerk GmbH wurde 2010 von einem Team von Bahnexperten gegründet.Diesem Schritt zugrunde lag eine mehr 40-jährige Erfahrung auf dem Gebiet der Bahnlogistik. Die Verschmelzung dieser Erfahrung mit innovativen, neuen Lösungsansätzen macht die Einmaligkeit der Gesellschaft aus.

Unser Motto: WIR VERBINDEN

Ein zentraler Eckpunkt der Tätigkeit der OST-West Logistic Netzwerk GmbH ist es, Verkehrsverbindungen zwischen der Ukraine und der EU auszubauen und so die europäische Integration des Landes zu beschleunigen. Durch die Tätigkeit in EU-Ländern wie Polen und Ungarn hat man in diesem Bereich schon große Fortschritte erzielt. Hilfreich dabei sind nicht zuletzt internationale Kooperationen, etwa mit der britischen Rail Freight Group (ab 2000) oder der European Rail Freight Association (seit 2004). Deren fortschrittlichen Geschäftsmodelle waren auch Vorbilder bei dem Versuch, die ukrainischen Bahnbranche sowohl zu modernisieren als auch zu liberalisieren.

 

 

Ein zentraler Eckpunkt der Tätigkeit der OST-West Logistic Netzwerk GmbH ist es, Verkehrsverbindungen zwischen der Ukraine und der EU auszubauen und so die europäische Integration des Landes zu beschleunigen. Durch die Tätigkeit in EU-Ländern wie Polen und Ungarn hat man in diesem Bereich schon große Fortschritte erzielt. Hilfreich dabei sind nicht zuletzt internationale Kooperationen, etwa mit der britischen Rail Freight Group (ab 2000) oder der European Rail Freight Association (seit 2004). Deren fortschrittlichen Geschäftsmodelle waren auc Vorbilder bei dem Versuch, die ukrainischen Bahnbranche sowohl zu modernisieren als auch zu liberalisieren.

 

 

Unser Angebot

Bahntransporte all inclusive in der GUS, dem Baltikum, Polen, Ungarn und  Rumänien

Transporte von Rohstoffen aller Art (Stahl, Kalk, Getreide, Zement, Kohle, Schwefel, …)

Gütertransporte an die Häfen des Schwarzen und des Asowschen Meeres.

Satellitengesteuerte Wagensuche und Wagenverfolgung in der GUS, dem Baltikum und Europa.

Gütertransporte über paneuropäische Korridore mit Verladung an der Grenze.

Datenzugriff rund um die Uhr via iPhone und Android.

Organisation von regionalen Export-, Import- sowie Multimodaltransporten.

Organisation von Transittransporte in Osteuropa.

Umladung von beliebigen Kompliziertheitsgrad auf dem ganzen Verkehrsgebiet.

Unterstützung durch den Suchagenten rund um die Uhr.

Wagenreparaturen aller Art.

Entwicklung von Investitionsprojekte.

 

 

Partner

Allein im Jahr 2013 wurden von unserem Unternehmen Güter mit einem Gesamtgewicht von knapp 9 Millionen Tonnen transportiert. Dennoch wird ständige Weiterentwicklung bei uns groß geschrieben, OST-West Logistic Netzwerk GmbH will in Bewegung bleiben. Dies gilt sowohl Im Hard- als auch im Software-Bereich: Wagons werden weiterentwickelt, Routen effizienter geplant und die Logistik-EDV perfektioniert. Unsere Gesellschaft hat langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit führenden ukrainischen Wagenbauunternehmen wie DP „Waggonbau Striy“, Wagon building plant OJSC „Dneprowagonmash“, PAT „Dieselwerk“ oder DP „Ukrspetswagon“. Aktuell besteht der Wagenpark der OST-West Logistic Netzwerk GmbH aus 582 modernisierten Flachwagen. Doch Stillstand ist bekanntlich Rückschritt, weshalb wir in Zusammenarbeit mit Banken und Geldinstituten permanent Investitionsprojekte betreiben um die Ausweitung, Adaptierung und Modernisierung unseres Wagenparks voranzutreiben. Um dies möglichst wirtschaftlich erreichen zu können, versorgen wir die Waggonhersteller mit umfassendem Vorabmaterial und optimieren dadurch sowohl Produktionszeit als auch Produktionskosten, was wiederum unseren Kunden zugutekommt. All diese Maßnahmen helfen uns dabei, unsere hochgesteckten Ziele realisieren zu können.

Unsere Ziele

  • Die Erhöhung der absoluten Wagennutzlast
  • Die Erweiterung der Transportgutnomenklatur
  • Die Ausweitung der Wagenfunktionalität
  • Die Reduzierung von Be- und Entladezeiten
  • Die Optimierung von Be- und Entladearbeiten sowie der Gutbefestigung zu optimieren
  • Die Gewährung von höchst möglicher Sicherheit für unser Personal
  • Die Verbesserung der technisch-wirtschaftliche Kenndaten der Wagen

Sowohl durch unsere große Erfahrung als auch durch erfolgreiche Initiativen bei der Weiterentwicklung der Bahnbranche  in jüngster Zeit sowie aktives Lobbying in Branchenfragen  beim Gesetzgeber konnte OST-West Logistic Netzwerk GmbH zahlreiche staatliche wie auch private Großunternehmen als Kunden gewinnen.

 Gesetzliche Grundlage:

 Durch ihre Tätigkeit fördert die OST-West Logistic Netzwerk GmbH die Entwicklung eines fortschrittlichen Modells des Transportmarktes, basierend auf den Grundsätzen der Eurointegration, die in den EU-Direktiven Nr. 91/440/EU, 2001/12/ЕС 2001/14/EU, 2008/57/EU dargelegt sind. Wir bauen Verkehrsverbindungen zwischen der Ukraine und der EU aus und fördern dadurch die Integration und Liberalisierung der Bahnbranche.

Kontakt

Original text